Monthly Archives: January 2015

Ist es wahr? – Mir WUASCHT!!! (Tirolerisch für: “Egal”)

Wo ist sie nur hin, die gute, alte Zeit – als Menschen noch bewegt wurden durch die Frage, “zu wissen was die Welt im Innersten zusammenhält!” Als die Suche nach Wahrheit noch das höchste Ziel der Menschheit war und das … Continue reading

Posted in Aus dem Leben gegriffen ... | Leave a comment

Wann ist ein Christ ein Christ?

Ich mag Zitate von Luther. Er bringt Dinge einfach auf den Punkt. Zur Frage, was es eigentlich heißt, “Christ” zu sein: Das Leben eines Christen besteht aus persönlichen Fürwörtern. Es ist eine Sache zu sagen: “Christus ist ein Retter” aber … Continue reading

Quote | Posted on by | 1 Comment

Gute Frage – warum eigentlich?

Im Reliunterricht erzählt der Pfarrer vom Sakrament der Ehe. “Traditionell” beginnt er feierlich, “trägt die Braut ein wunderschönes, weißes Kleid. Die Farbe weiß symbolisiert einerseits die Reinheit und Unberührtheit, aber auch, dass dieser Tag der Schönste ihres Lebens ist …” “Ja, … Continue reading

Posted in Pfarrerwitze | Leave a comment

Eigentlich gar nicht so schlecht …

Wieder mal nach der Messe – der Papa schimpft laut und ungehalten über den Gottesdienst: “Die Predigt war wieder einmal furchtbar, man hat kein Wort verstanden, und der Organist ist eine Zumutung. Außerdem war es viel zu kalt …” “Aber … Continue reading

Posted in Kirchenwitze | Leave a comment

Schönes schön zu nennen ist SCHÖN!

Wie funktioniert eigentlich “beten” – oder “Anbetung”? Hier ein genialer Impuls von Dr. Johannes Hartl zu diesem Thema. Seine “Kurzformel” lautet: “Schönes schön zu nennen ist SCHÖN!” Falls du dich jetzt fragst, was das mit Gebet und Anbetung zu tun … Continue reading

Posted in Gebet für das Land | Leave a comment

7 Wochen Gebet für das Land

In den letzten Tagen habe ich mir viele Gedanken gemacht über den “geistlichen” Zustand unseres Landes. Themen wie Lebensschutz, menschlicher Umgang mit Flüchtlingen, Mitgefühl für Obdachlose und Kranke, der schleichende “Wertewandel” in unserer Gesellschaft – all das sind Dinge, die … Continue reading

Posted in Gebet für das Land | 6 Comments

Erschütternd!

Wenn man in Österreich unerlaubt einen Baum umschneidet, wird man mit der vollen Härte des Gesetzes bestraft*. Wenn man ein (ungeborenes) Kind umbringt, gibt es keine Konsequenzen … Warum werden in Österreich Bäume mehr geschützt, als ungeborenes Leben? … fragt … Continue reading

Quote | Posted on by | Leave a comment

Gott helfe euch!

Ich liebe diese “Was ist der Unterschied” – Witze. Hier hab ich einen über Luther und Papst Johannes dem XXIII. (dem dreiundzwanzigsten): Was ist der Unterschied zwischen Luther und Johannes dem XXIII.? Luther sagte auf dem Reichstag: “Hier stehe ich, … Continue reading

Posted in Papstwitze | Leave a comment

Das Böse in dir!

Heute vor 70 Jahren wurde das Konzentrationslager Auschwitz befreit – wie nirgendwo sonst auf der Welt werden an diesem Ort die unvorstellbaren Gräuel spürbar, die Menschen einander antun. Doch die größte Ironie der Geschichte ist wohl, dass das KZ ausgerechnet … Continue reading

Posted in Aus dem Leben gegriffen ... | 6 Comments

Schlagfertig – neulich am Bahnsteig

Zwei ehemalige Schulkollegen treffen sich nach vielen Jahren zufällig am Bahnsteig wieder. Beide haben ihren Weg nach der Schule gemacht, der eine wurde General und der zweite sogar ein Kardinal – beide sind in offizieller Kleidung unterwegs. Der Kardinal ärgert sich … Continue reading

Posted in Kirchenwitze | 1 Comment