Götzendienst reLoaded!

Quelle: Wikipedia

Quelle: Wikipedia

Unzählige Male hat man das wohl schon gehört, oder? Jesus erzählt hier ja nichts Neues, und spätestens die Wirtschaftskrise 2008 hat gezeigt: Es sind nicht Motten und Rost, die unser Geld bedrohen, sondern einzig und allein die Gier der Menschen, das Verlangen, immer mehr haben zu wollen! Aber gut, das betrifft uns ja nicht, das ist sicherlich nur an die „Reichen“ gerichtet. Oder?

Was hat in deinem Herzen den ersten Platz? Hier geht es um Geld – auch die nachfolgenden Verse handeln davon. Aber darüber hinaus – was ist die Sache, wo du sagst: „Wenn ich DAS nicht mehr hätte, wenn Gott mir DAS nimmt, dann bricht alles für mich zusammen!“ Das kann Geld sein, die Karriere, Freundschaften, die Familie, ein Hobby, und vieles andere mehr. Alles gute und wunderbare Dinge, die Gott uns schenken will – aber wenn es das WICHTIGSTE in unserem Leben wird, dann nennt die Bibel das: „Götzendienst“! Wenn dein „Schatz“ etwas anderes ist, als Gott, dann ist auch dein Herz dort! Im Vers 24 sagt Jesus treffend: „Niemand kann zwei Herren dienen!“ – wir müssen uns entscheiden. Oftmals merken wir gar nicht, dass unser Herz woanders dran hängt. Erst, wenn schwere Schicksalsschläge uns treffen und plötzlich unser Liebstes und Wichtigstes genommen wird, stehen wir vor der existenziellen Frage: „Ist DAS mein Schatz gewesen – oder ist mein größter Schatz im Himmel?“ Als ich nach einem Autounfall durch eine Querschnittlähmung nie wieder klettern und bergsteigen konnte, war ich mit dieser Frage konfrontiert!

In irgendeiner Form sind die Menschen immer „geborene Götzendiener“ – es ist wie ein Naturgesetz der „geistlichen Trägheit“ dass Menschen immer dazu tendieren, anderen Dingen den ersten Platz im Leben einzuräumen! Das Gute daran ist: Genau DAFÜR ist Jesus gestorben! Wir müssen nicht verzweifeln wenn wir merken, dass wir an den hohen Anforderungen der Bergpredigt zerbrechen! Sondern dürfen Gott loben, dass er DURCH Jesus all das in uns Realität werden lässt! Schritt für Schritt, dem Ziel entgegen … und eines Tages werden wir tatsächlich vollkommen sein! Dann wird unser Schatz auf alle Zeiten „im Himmel“ sein – und mit ihm unser Herz!

Advertisements
This entry was posted in Aus dem Leben gegriffen .... Bookmark the permalink.

2 Responses to Götzendienst reLoaded!

  1. pandener says:

    Hervorragend auf den Punkt gebracht….

  2. padener says:

    Reblogged this on padener'Zeitgeist and commented:
    Auf den Punkt agebracht

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s