Singt und tanzt…

Singt und tanzt zusammen und seid fröhlich,
aber lasst jeden von euch allein sein.
So wie die Saiten einer Laute allein sind,
und doch von derselben Musik erzittern.
Aber lasst Raum zwischen euch.
Und lasst sie Winde des Himmels zwischen euch tanzen.

Aus dem Gedicht “Von der Ehe” von Khalil Gibran

Advertisements
Quote | This entry was posted in Aus dem Leben gegriffen ... and tagged , . Bookmark the permalink.

One Response to Singt und tanzt…

  1. lotharson says:

    Das ist ein Lied voller Paradoxe. Ja, als Menschen brauchen wir sowohl eine Gemeinschaft und Liebe als auch unsere Individualität und Identität.

    Ist der Autor Christ?

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s