Monthly Archives: November 2013

Schweizer beim Meditieren

Unseren Schweizer Freunden wird ja nachgesagt, sehr “gemütlich”, um nicht zu sagen, manchmal etwas langsamer zu sein! Wie auch immer … Auf jeden Fall waren einmal drei Schweizer Mönche auf dem Berg um zu meditieren. Da kam eine gescheckte Milchkuh … Continue reading

Posted in Christenwitze | 8 Comments

Let´s talk about SEX!

Zu Beginn eine Preisfrage: Was gilt landläufig als das “älteste Gewerbe der Welt”? – Genau, die Prostitution, das “horizontale Gewerbe”, das Geschäft mit der Lust, die Arbeit als Freudenmädchen oder Lustmädchen, die “käufliche Liebe” – noch viele andere mehr oder … Continue reading

Posted in Standpunkte | Tagged , , | 5 Comments

Neues Headerbild

So, in den letzten Tagen habe ich etwas weniger hier geschrieben. Wird sich aber wieder ändern (jaja, man hat ja auch noch andere Dinge zu tun, nicht?)! Aber damit es hier nicht ganz langweilig wird, habe ich ein neues Headerbild … Continue reading

Posted in Aus dem Leben gegriffen ... | 5 Comments

Singt und tanzt…

Singt und tanzt zusammen und seid fröhlich, aber lasst jeden von euch allein sein. So wie die Saiten einer Laute allein sind, und doch von derselben Musik erzittern. Aber lasst Raum zwischen euch. Und lasst sie Winde des Himmels zwischen … Continue reading

Quote | Posted on by | Tagged , | 1 Comment

Buchrezension: “Alles außer Mikado”

Was ist die beste Antwort, wenn ein Mensch mit Parkinson wieder einmal gefragt wird: “Ach, Sie Armer! Was geht denn bei Ihnen noch?” – Die Antwort von Jürgen Mette wäre hier: “Alles – außer Mikado!” Unter diesem Titel schrieb er … Continue reading

Posted in Buchrezensionen | Tagged , , , , | Leave a comment

Offener Brief an Agnostiker

Liebe/r Agnostiker/in(muss ja alles “gegendert” sein heutzutage …) Zu Beginn möchte ich festhalten, dass ich mich immer wieder freue mit Menschen von ganz unterschiedlichen Weltanschauungen und Positionen zu diskutieren und auszutauschen. Seien es unterschiedliche theistische Vorstellungen (Theismus = die Behauptung, … Continue reading

Posted in Aus dem Leben gegriffen ... | Tagged , , , , , | 2 Comments

Tödliche Folgen für Skeptiker?

Wir befinden uns in der Zeit des Terror-Regimes der französischen Revolution. Eines Tages begannen die täglichen Exekutionen mit drei Männern – einem jüdischen Rabbi, einem Christen und einem atheistischen Skeptiker! Der Henker führt zuerst den Rabbi auf das Podest. Er … Continue reading

Posted in Atheistenwitze | Tagged , , , , , , | 2 Comments

“Warum lässt Gott das zu?”

Ein junger Mann sitzt auf einer Parkbank – traurig, verzweifelt! So viel Leid in der Welt, so viel Not! Neben ihm sitzt Jesus und schaut in voller Liebe an. Der Mann sagt: “Die ganzen Kriege, die Hungersnöte, der Neid, die … Continue reading

Posted in Aus dem Leben gegriffen ... | Tagged , , | 27 Comments

Kann Leid einen Sinn haben?

Eine Geschichte, die ich am Samstagabend gehört habe. Zum Nachdenken: Der Schmetterling Es war ein Mann, in dessen Garten sich eine Raupe verpuppte. Für einige Tage war der Kokon an einer Pflanze zu sehen, bis die Zeit reif war, sich … Continue reading

Posted in Aus dem Leben gegriffen ... | Tagged , , , | 1 Comment

Wenn Unrecht zu Recht wird, ist Widerstand Pflicht!

Heute vor genau 75 Jahren kam es zu einem Ereignis, welches das Ende des “versteckten” Antisemitismus in Mitteleuropa bedeuten sollte: In einer Nacht, die den klingenden Namen “Reichskristallnacht” verliehen bekommen hat, wurden jüdische Geschäfte zerstört, Juden gedemütigt und geschlagen, beraubt, … Continue reading

Posted in Aus dem Leben gegriffen ... | Tagged , , | 9 Comments