Ford verhandelt mit dem Papst

Ein Vertreter der Ford-Werke hat eine Audienz beim Papst. Er fragt: “Nun, heiliger Vater, gäbe es nicht irgendeine Möglichkeit, dass das Wort ‘Ford’ im Paternoster vorkommt? Von mir aus auch auf einer ganz unauffälligen Stelle … wir würden uns sehr großzügig zeigen, da können Sie gewiss sein!” Papst Franziskus verneint entschieden, auch als der Vertreter 10 Millionen EUR bietet. Am Ende gibt dieser auf, stellt aber doch noch die Frage:

Na gut, aber verraten Sie mir wenigstens, was die von den Fiat-Werken für das ‘Fiat volunta tua’ geblecht haben???

(Bedeutet übersetzt: “Dein Wille geschehe”)

Viele weitere Witze unter dem Menüpunkt “Lachen mit Gott

Advertisements
This entry was posted in Kirchenwitze and tagged , , . Bookmark the permalink.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s