Böser Witz … Dreieinigkeit und Urlaubspläne

Quelle: Wikipedia

Der drei-einige Gott plant den Sommerurlaub. Der erste Vorschlag: Österreich, vielleicht Innsbruck – aber da meint Gott-Vater: “Nein, dahin nicht, seit der Piefke-Saga weiß man, wie die mit Touristen umgehen …” Nächster Vorschlag: Israel, zum Beispiel Jerusalem. “Nein” meint Jesus, “zu gefährlich! Außerdem war ich schon mal dort, schlechte Erfahrungen gemacht …” Also bleibt als dritter Vorschlag noch Rom:

Prima” ruft da der heilige Geist, “da war ich noch nie

Advertisements
This entry was posted in Christenwitze, Lachen mit Gott and tagged , , , , . Bookmark the permalink.

2 Responses to Böser Witz … Dreieinigkeit und Urlaubspläne

  1. Pingback: Böser Witz … Dreieinigkeit und Urlaubspläne |

  2. Haha, der ist echt gut 😀 Von Christenwitzen bekomme ich irgendwie nicht genug ^^

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s