Ein Sommerwitz

In einem Zugabteil im Hochsommer sitzen sich ein Geschäftsmann und ein Kapuzinermönch in Kutte gegenüber. Die Klimaanlage scheint ausgefallen zu sein, die Temperatur steigt. Da zieht der Geschäftsmann sein Jacket aus, hängt es sich über den Arm und sagt lächelnd zum Mönch: “Tja, das können Sie ja leider nicht …” Der Kapuzinermönch lächelt zurück, steht dann plötzlich auf und verlässt das Abteil. Kurze Zeit später kommt er wieder zurück und hat seine Hose über dem Arm hängen:

“Nun, mein lieber, das können Sie ja leider nicht …” 

Advertisements
This entry was posted in Lachen mit Gott, Pfarrerwitze and tagged , , . Bookmark the permalink.

One Response to Ein Sommerwitz

  1. Pingback: Ein Sommerwitz |

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s