Ein Schotte im Himmel oder: Gottes Maßstäbe

Ein Schotte kommt in den Himmel. Sofort sucht er Jesus und fragt ihn etwas, was ihn schon lange interessiert hat: “Stimmt es, dass im Himmel eine Sekunde genauso viel zählt wie eine Million Jahre?” Jesus nickt und der Schotte fährt fort: “Stimmt es, dass bei euch hier im Himmel ein Cent genauso viel Wert ist wie eine Million Pfund?” – Jesus lächelt und sagt: “Ja, das stimmt” Da strahlt der Schotte über das ganze Gesicht und meint: “Nun, Jesus, hättest du dann wohl mal einen Cent für mich?”

Jesus nickt nochmals und sagt: “Klar, wenn du mal eine Sekunde Zeit hast, dann geb ich ihn dir …”

Advertisements
This entry was posted in Christenwitze, Lachen mit Gott and tagged , , , , . Bookmark the permalink.

3 Responses to Ein Schotte im Himmel oder: Gottes Maßstäbe

  1. Pingback: Ein Schotte im Himmel oder: Gottes Maßstäbe |

  2. Wolfram says:

    Ich glaub, Tünnes hatte den zuerst…

    Tünnes kommt in den Himmel und verwickelt den lieben Gott sofort in ein Gespräch:

    “Saach ens, leever Jott, wat sin dann für dich, saje mer ens, eine Million Jahre?”

    “Och”, sät der leeve Jott, “e Minütche.”

    “Un”, fröch Tünnes, “wat sin für dich eine Million Mark?”

    “Och”, sät der leeve Jott, “ne Groschen.”

    “Jo dann liehn mer doch ens nen Groschen”, fordert Tünnes.

    “Jot Tünnes”, antwortet der liebe Gott, “dann waat ens e Minütche!”

    😉

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s