Jesus als Partymensch oder: “Die Kirche als katerfreie Zone?”

Vorbemerkung

Mir ist die Problematik des Themas “Alkohol” in unserer Gesellschaft sehr bewusst – die Abhängigkeit von dieser Droge zerstört unzählige Familien, vernichtet Existenzen und führt Millionen von Menschen weltweit in die Unfreiheit! Es geht mir nicht darum, “leichtfertig” mit dieser Thematik umzugehen, sondern einfach darüber zu reden – und vielleicht eine neue Sicht der Dinge mit hineinzubringen! Menschen, die mit Alkoholproblemen zu kämpfen haben bzw. deren Angehörige sollten sich DRINGEND an entsprechende Hilfsstellen wenden – zum Beispiel das “blaue Kreuz”!

Party ohne Ende?

Quelle: Wikipedia

Quelle: Wikipedia

Aus aktuellem Anlass habe ich mir Gedanken gemacht, ob man als Christ eigentlich “so richtig feiern” darf. Und damit meine ich nicht nur, mit einem Glas Mineralwasser in der Hand und besinnlicher Instrumentalmusik “die Sau rauszulassen”, sondern – naja, feiern eben. Laute Musik, Bier, Tanzen, Fussballschauen mit Kumpels anlässlich des Bundesligaauftaktes (anschließend bis 4 Uhr früh Playsie – Playstation – zocken und Pokern) – jaaa, das war der aktuelle Anlass in meinem Fall. Aber was sagt die Bibel zu dem Thema? Was für Meinung hätte Jesus dazu?

Nun, wir entdecken schon im Alten Testament, also in dem Teil der Bibel der lange vor Jesus geschrieben wurde, dass Feste und Feiern ganz wichtig waren. Da gibt es ganz viele religiöse und rituelle Feste, die das Volk Israel feiern sollten. Und auch in der Weisheitsliteratur der Bibel, zum Beispiel im Buch “Prediger” finden wir immer wieder die Aufforderung, zu Essen, zu Trinken und es uns gut gehen zu lassen – denn dass ist ein Geschenk Gottes.

Auch Jesus war jemand, der gerne gefeiert hat. Ja, die Bibel berichtet sogar, dass ihn die Menschen in seinem Umfeld “Fresser und Weinsäufer” genannt haben (nachzulesen im Lukasevangelium, im Kapitel 7, Vers 34). Das erste Wunder, das Jesus in der Öffentlichkeit tat, war – na, wer weiß es? Genau, die Verwandlung von Wein bei einer Hochzeit. All diejenigen, die nun sagen: “OK, aber Jesus würde ja nie bei einer Sauferei dabei sein. Das war sicherlich nur ein gemütliches Gläschen Wein zu später Stunde …” denen sei gesagt: Jesus wirkte dieses Wunder, als bereits DER GANZE WEIN getrunken war. Die hatten schon alle lange gefeiert, gelacht und getrunken und Jesus macht neuen Wein! Und nein, diese Geschichte ist nicht nur eine “verdichtete symbolische Erzählung”, um uns irgendwelche Dinge zu lehren. Sondern ich bin davon überzeugt, dass das genau so geschehen ist!

Und zuletzt – unsere Zukunft bei Jesus in der Ewigkeit wird beschrieben als “Hochzeitsmahl”, als große Party – und wir sind mit dabei!! Da ist kein Platz für “Partymuffel”! – Lest mal nach in Offenbarung 19,9, da steht. “Diejenigen haben es richtig gut, die zu der Hochzeitsfeier von Jesus eingeladen sind” (also jetzt mal ganz frei von mir übertragen)

Und das heißt?

Aber ist das nun ein Freibrief zum “Saufen und sich betrinken”? Können wir uns nun nach Herzenslust uns Abend für Abend volllaufen lassen und jedes Wochenende an unserem Totalabsturz basteln? “Das sei ferne” – wie der Apostel Paulus wohl sagen würde. Er sagt uns, als Christen sollen wir nicht “voll des Weines” sein, sondern “voll des Geistes”! Wir sollen uns vollfüllen lassen, nicht mit Alkohol sondern mit dem heiligen Geist, mit Gottes Gegenwart, mit seiner Liebe und seinen Anweisungen für unser Leben! Wir sollen von NICHTS abhängig sein, außer von Gott allein (also auch nicht von Alkohol)! ABER das schließt meiner Meinung nach nicht aus, dass man als Christ auch mal “so richtig feiern” darf. Sogar MIT Alkohol … und sogar auch das eine oder andere Mal mehr als nur ein halbes Achterl Rotwein!

Advertisements
This entry was posted in Aus dem Leben gegriffen ... and tagged , , , , , , , , . Bookmark the permalink.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s